Angebote zu "Christine" (14 Treffer)

Flensburg: Stadtführer - Christine Lendt
6,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 13.04.2018
Zum Angebot
Flensburg
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben seiner schönen Lage rund um einen idyllischen Hafen hat Flensburg eines der gefragtesten Wassersportreviere Europas vor der Haustür sowie eine Vielzahl historisch bedeutender Bauwerke, Museen und gepflegter Restaurants, aber auch interessanter Einkaufsmöglichkeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Postkarte Einfach Hamburg
1,20 € *
zzgl. 0,85 € Versand

Hamburg hat so viele tolle Seiten - gar nicht so leicht, sie alle aufzuzählen. Die meisten sind hier versammelt Der Michel mit den besten Seiten von Hamburg - eben einfach Hamburg. Einfach gut.

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Postkarte Alexandra
1,20 € *
zzgl. 0,85 € Versand

Der Salondampfer Alexandra lief 1908 vom Stapel und ist seitdem das maritime Wahrzeichen der Stadt Flensburg. Postkarte aus 300 gqm-Karton, Digitaldruck

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Postkarte Moinhorn
1,00 € *
zzgl. 0,85 € Versand

Pfff, Einhorn kann ja jeder! Aber das Moinhorn gab es noch nie! A6, 300 gqm Karton, beidseitig farbig im Offsetverfahren gedruckt, mit beschreibbarer Rückseite. Das Design ist urheberrechtlich geschützt. (c) Christine Hüsch.

Anbieter: DaWanda - Schreib...
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Unwiederbringlich (eBook, ePUB)
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: ´´Unwiederbringlich´´ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Graf Helmuth Holk und seine Frau Christine leben mit ihren zwei Kindern in einem einsamen Schloss an der Flensburger Förde. Christine wird als eine fromme Frau von hohen moralischen Ansprüchen geschildert, Holk dagegen als ein eher unreflektierter und lebensfroher Mann, der seine vom Herrnhutertum beeinflusste Frau zwar bewundert, aber unter ihrer Grundsatzstrenge leidet. Holk betreibt auf seinem Besitz Landwirtschaft, hat jedoch auch ein Amt als Kammerherr am dänischen Hof inne. Als er für einige Monate an den Kopenhagener Hof einer dänischen Prinzessin abkommandiert wird, kommt ihm diese Abwechslung sehr entgegen. Im Gegensatz zu früheren Aufenthalten in der dänischen Hauptstadt wird seine Mission diesmal zu einer Gefahr für seine Ehe: Führte die vorübergehende Trennung früher stets zu einem Wiedererwachen der Liebe zwischen Christine und Holk, so sieht er sich diesmal von Anfang an in Kopenhagen mit Frauenfiguren konfrontiert, die Vorzüge ihr Eigen nennen, die er an seiner Frau vermisst. Zunächst erregt die verführerische Kapitänsgattin Brigitte Hansen, die Tochter seiner Wirtin, seine Aufmerksamkeit, doch bald lernt er außerdem die Gesellschafterin der Prinzessin, Ebba von Rosenberg, kennen. Diese ist weniger attraktiv, dafür aber geistvoller. Ein Aufenthalt der kleinen Hofgesellschaft auf Schloss Frederiksborg wird schließlich zum Verhängnis für Holk. Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als literarischer Spiegel Preußens und als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Schleswig-Holstein Ostseeküste - Zeit für das B...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sandstrände und wilde Steilküsten, Häfen und Hanse - von Badeurlaub bis Kulturreise geht alles zwischen Flensburg und Lübeck entlang der Ostseeküste Schleswig-Holsteins. Dieser Reiseführer enthält so ausgefallene Tipps wie Tangotanzen im Schiffercafé, den Besuch eines Bananenmuseums oder eine Sitzprobe auf der längsten Bank der Welt mit Blick auf die großen Pötte. Lassen Sie sich und Ihre Kinder entführen zu weltbekannten und überraschenden Orten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.04.2018
Zum Angebot
Unwiederbringlich
0,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: Unwiederbringlich ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Graf Helmuth Holk und seine Frau Christine leben mit ihren zwei Kindern in einem einsamen Schloss an der Flensburger Förde. Christine wird als eine fromme Frau von hohen moralischen Ansprüchen geschildert, Holk dagegen als ein eher unreflektierter und lebensfroher Mann, der seine vom Herrnhutertum beeinflusste Frau zwar bewundert, aber unter ihrer Grundsatzstrenge leidet. Holk betreibt auf seinem Besitz Landwirtschaft, hat jedoch auch ein Amt als Kammerherr am dänischen Hof inne. Als er für einige Monate an den Kopenhagener Hof einer dänischen Prinzessin abkommandiert wird, kommt ihm diese Abwechslung sehr entgegen. Im Gegensatz zu früheren Aufenthalten in der dänischen Hauptstadt wird seine Mission diesmal zu einer Gefahr für seine Ehe: Führte die vorübergehende Trennung früher stets zu einem Wiedererwachen der Liebe zwischen Christine und Holk, so sieht er sich diesmal von Anfang an in Kopenhagen mit Frauenfiguren konfrontiert, die Vorzüge ihr Eigen nennen, die er an seiner Frau vermisst. Zunächst erregt die verführerische Kapitänsgattin Brigitte Hansen, die Tochter seiner Wirtin, seine Aufmerksamkeit, doch bald lernt er außerdem die Gesellschafterin der Prinzessin, Ebba von Rosenberg, kennen. Diese ist weniger attraktiv, dafür aber geistvoller. Ein Aufenthalt der kleinen Hofgesellschaft auf Schloss Frederiksborg wird schließlich zum Verhängnis für Holk. Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als literarischer Spiegel Preußens und als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Unwiederbringlich, Hörbuch, Digital, 1, 539min
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Graf Holk und seine Gemahlin Christine leben mit ihren zwei Kindern auf einem Schloss in der Nähe von Flensburg. Neben seinem Landwirtschaftsbetrieb ist er Kammerherr am dänischen Hof, wo er nur wenige Tage des Jahres verbringt. Eines Tages wird Holk für mehrere Monate nach Kopenhagen zur dänischen Prinzessin abkommandiert. Dort begegnet er mehreren Frauen, die ihn faszinieren. Insbesondere die Gesellschafterin der Prinzessin, Ebba von Rosenberg, hat es ihm angetan. Er beginnt eine Affäre mit ihr und verlässt seine Frau. Die Liaison zu Ebba endet schnell und er ist sehr verletzt. Um nicht das Gespött der Kopenhagener Gesellschaft zu werden, begibt er sich auf Reisen. Schließlich strebt er mit Unterstützung des Ortsgeistlichen und eines Erziehers die Versöhnung mit Christine an. Trotz einer zweiten Hochzeit leidet die Beziehung unter dem Vorgefallenen und Christine nimmt sich das Leben. Regie: Peterpaul Schulz 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gert Westphal. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000181de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.03.2018
Zum Angebot