Angebote zu "Universität" (25 Treffer)

Entwicklung und Erprobung eines Erlebnispfades ...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,99 € / in stock)

Entwicklung und Erprobung eines Erlebnispfades unter besonderer Berücksichtigung des Naturerlebens auf dem Campusgelände der Universität Flensburg:1. Auflage Stephan Schlimmermann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Leistungsbewertung und Unterricht als eBook Dow...
44,99 €
Rabatt
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Leistungsbewertung und Unterricht:Ethnographische Studien zur Bewertungspraxis in Gymnasium und Sekundarschule Georg Breidenstein/ Katrin Ulrike Zaborowski/ Michael Meier Universität Flensburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Kleines Flensburg-ABC
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Flensburg steht für weit mehr als die allseits bekannten ´´Punkte´´. Die Stadt an der Flens burger Förde ist geprägt durch eine pulsierende Altstadt mit über 240 Kulturdenkmalen sowie pittoreske Hänge mit Grünzonen und markanten Gebäuden. Wohlstand und Reichtum erlangte Flensburg vor 300 Jahren als Teil des Herzogtums Schleswig durch den Handel mit den dänischen Kolonien in der Karibik. Die heute noch das Stadtbild prägenden Speicher und Höfe lagerten u. a. Tabak und Rohrzucker. 200 Rumhäuser sandten damals ihre Ware in die ganze Welt. Begeben Sie sich in Text und Bild auf eine spannende Entdeckungsreise, tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte! In diesem handlich-praktischen Buch erfahren Sie allerhand Wissenswertes etwa über den geschützten Naturhafen, die Werft, die Brauerei, die Universität und auch die zahlreichen deutsch-dänischen Einrichtungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erstellen eines Briefes nach DIN 5008 (Unterwei...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2017 im Fachbereich AdA EDV / DV / IT / Telekommunikation, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich um eine Unterweisung zum Thema ´´Erstellen eines Briefes nach DIN 5008´´ für die Ausbildung zum Kaufmann/ -frau für Büromanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Schülerzeitung im Internet
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: sehr gut, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Medienkunde - die Zeitung im Deutschunterricht der Sekundarstufe I, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Gebt den Kindern erst einmal das, was in dieser Welt selten geworden ist: wichtige und wunderbare Primärerfahrungen. Geht in den Wald und schaut den Käfern zu. In dem Maße, wie man Kindern so etwas mitgibt, werden sie später auch ausgeruht, kritisch und klug mit Computer und Handy umgehen´´1 (Hartmut von Hentig) 1. Vorwort Der Computer und das Internet sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken, die rasende Entwicklung hin zum ´´digitalen Zeitalter´´ hat aber auch Folgen und birgt Gefahren. Neben die traditionellen Kulturtechniken Lesen, Schreiben, Rechnen ist eine vierte getreten: Medienkonsum; ohne diese Kulturtechnik entlassen wir die Schüler und Schülerinnen in eine, durch einen härteren Konkurrenzkampf geprägte, Welt, in der sie hoffnungslos untergehen werden, weil sie nicht zu differenziertem Konsum fähig sind und vor allem weil sie auf dem Arbeitsmarkt unqualifiziert sind. Ziel einer zukunftsgerechten Medienausbildung in der Schule muss es daher sein, zum einen an Medien heranzuführen und diese erschließbar und nutzbar zu machen, zum anderen aber müssen auch Medienkritik und Medienkonsum erlernt werden. Bereits unzählige Studien verschiedenster Wissenschaftsrichtungen haben sich mit dem Thema Computer in der Schule / Lernen mit Computern beschäftigt, zudem gibt es mittlerweile auch eine ansehnliche Zahl von Publikationen dazu und in das öffentliche Bewusstsein und in die Diskussion ist das Thema ebenfalls gelangt. Was allerdings bislang fehlt ist eine Umsetzung der Forderungen, die auf Grund von Studienergebnissen postuliert wurden. Gründe für einen nicht stattfindenden Medienunterricht gibt es viele: Raummangel, Finanznot, veraltetes Material, zu geringer politischer Wille zu Reformen, fehlende Rechtssicherheit und vor allem mangelnde bzw. nicht vorhandene Kenntnisse bei den Lehrenden, an Schule und Universität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
´´Lie to me´´. Die Wahrheit steht dir ins Gesic...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 1,0, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Jeden Tag tun wir es. Jeden Tag sehen wir in die Gesichter unserer Mitmenschen und lesen ihre Mimik, lesen ihre Körpersprache. Oft geschieht dies in unserem Unterbewusstsein, wir nehmen es gar nicht mehr wahr. Aber wir deuten nicht nur die Mimik und Körpersprache anderer Menschen, nein wir senden auch selbst Signale aus. Sei es ein verlegener Blick, das Ringen der Hände oder einfach nur das Zucken eines Mundwinkels. Und auch das machen wir meist unbewusst. Wir senden und empfangen die Gesten und Mimiken der Menschen um uns herum. So macht die sogenannte nonverbale Kommunikation etwa 55% unserer gesamten Kommunikation aus. Wir verraten unserem Gegenüber daher oftmals unbewusst mehr als uns lieb ist. Diese Tatsache macht sich auch die Serie ´´Lie to me´´ zu nutzen. In ihr wird fiktiv gezeigt, wie das Erkennen von Mimik und Gestik heute genutzt werden kann, aber auch, was für Probleme das mit sich bringen kann. Ein Pionier auf diesem Gebiet ist Paul Ekman, der mit seinen Forschungen und Werken maßgeblich zur ´´Entschlüsselung´´ unsere Mimik beigetragen hat und auch an der Serie ´´Lie to me´´ mitgewirkt hat. In der folgen Ausarbeitung werde ich mich mit der Forschung Ekmans beschäftigen, sowie mit der Frage, wo seine Forschungen, das Facial Action Coding System und das Erkennen nonverbaler Kommunikation an ihre Grenzen stoßen. Außerdem beschäftigt mich die Fragestellung, ob es für Menschen sinnvoll wäre, sich näher mit den Forschungen Ekmans zu befassen, den, auf seinen Forschungen basierenden, ´´Gesichtsatlas´´, das Facial Action Coding System zu erlernen, so wie es heute schon Menschen vieler Berufsgruppen tun.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Stellung der Frau in der Gesellschaft im Wa...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Soziologie), Veranstaltung: ´´Normale´´ und ´´Außenseiter´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Sechs Millionen Jahre Menschwerdung , Vierzigtausend Jahre Menschheitsgeschichte , Achttausend Jahre belegbare Vorgeschichte , Viertausend Jahre Frühgeschichte - das sind über Zweihundert Generationen in denen es schriftliche Quellen gab - grob Zweihundert Milliarden Menschen, wovon rechnerisch Einhundert Milliarden Personen Frauen gewesen sein mußten, d.h. ca. fünfzig Prozent des Gesamtbevölkerungsanteils, seit die ersten abstrakten Zeichen in die weichen Tontafeln in Babylonien und Assyrien geritzt wurden, war weiblich. Warum nun diese rechnerische Ereiferung, mag sich der eine oder die andere fragen, es ist doch klar, dass etwa die Hälfte aller Menschen Frauen waren. Die Rechnung soll als Verstärkung dienen, da gerade dieses unumstößliche Faktum in der Geschichtsschreibung , nicht einmal im Ansatz, deutlich wird. Die Geschichte der Menschen scheint, glaubt man den Geschichtsbüchern und Geschichtsschreibern, nur von Männern gestaltet worden zu sein. Die Männer erbauten, regierten, richteten, verwalteten, entdeckten, entwickelten, erneuerten, (zerstörten), und so weiter... um nicht zuletzt zu schreiben. Und genau darin liegt zunächst eine große Fehlerquelle. Die Männer schrieben (und schreiben) über Männer. Besondere Taten und das einfache Leben schien bei den Männern viel interessanter, war doch das Leben der Frauen darauf beschränkt zu waschen, fegen, kochen und zu gebären . Die Männer rühmten den Fleiß und die Aufopferung der Frauen, doch gaben sie ihr in der Geschichtsschreibung keinen Platz oder nur als Herrin (!) im Hause.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Einführung in das Flagfootball-Spiel
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,0, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Institut für Bewegungswissenschaften und Sport), Veranstaltung: Studienbegleitende Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen eines Praktikums an einer Realschule in Nordfriesland sollte es meine Aufgabe sein, eine 10.Klasse für Bewegung zu begeistern. Die vorangegangenen Hospitationsstunden waren gesäumt von Unlust und stetiger ´´Krankheit´´ der Schüler. An meinem Schreibtisch sitzend zerbrach ich mir den Kopf, wie ich die doch eigentlich sympathische Klasse für meinen Unterricht gewinnen könne. Beim inspirationslosen Durchstöbern des Internets stieß ich irgendwann eher zufällig auf das Flagfootballspiel. Ich selbst hatte noch nie Flagfootball gespielt, da es aber zu den großen Sportspielen zu zählen ist, konnte ich meine langjährige Erfahrung als Trainer und Spieler im Handballbereich positiv für dieses Vorhaben nutzen. Flagfootball übte nicht nur auf mich einen gewissen Reiz aus, denn es ist anders als Leichtathletik oder Turnen in der Schullandschaft etwas größtenteils Neues und Unbekanntes, so dass ich auch schnell die Schüler für dieses Spiel begeistern konnte. Die ´´Krankheitsquote´´ sank schlagartig und Jungen und Mädchen waren mit Spaß und motiviert bei der Sache. Meine Hauptbeobachtung war, dass jeder Schüler gefordert wurde und sich seinen Voraussetzungen entsprechend erfolgreich einbringen konnte. Manche Schüler sind gute Läufer, andere gute Werfer und die schwächeren Schüler wurden besonders gefeiert, wenn sie einem Gegenspieler die Fahne abluchsen konnten. Hilfreich dabei war natürlich, dass ein Schüler gerade ein Austauschjahr in den USA absolviert hatte, wo er aktiv in der Footballmannschaft der Schule mitwirkte. Meine positiven Erfahrungen haben mich daher veranlasst, im Rahmen dieser Hausarbeit das Flagfootballspiel schulbezogen darzustellen. Hierbei muss betont werden, dass das Einführen einer Sportart in der Schule aufgrund der Leistungsheterogenität und den räumlichen, zeitlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen niemals den gleichen Charakter wie im Vereinsleben haben kann. Dennoch kann man im Unterricht Anreize und Einblicke geben, diese eine Sportart für sich zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Stehe als Babysitter in 24988 Oeversee zur Verf...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern! Ich bin Nina und habe schon sehr viele Jahre Erfahrung als Babysitter und auch als Aupair. Zurzeit studiere ich noch auf Lehramt an der Universität in Flensburg. Ich erzähle sehr gerne mehr über mich, wenn Interesse besteht. Ich bin flexibel, mobil und kann sowohl regelmäßig, als auch nur gelegentlich aufpassen. Liebe Grüße Nina

Anbieter: Hallobabysitter.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot