Angebote zu "Musikpädagogik" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Musikpädagogik und Musikkulturen
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer ist Reinhard Schneider eine wissenschaftliche Persönlichkeit, in der sich Vielseitigkeit, interdisziplinäres Denken und Horizontweite stimmig und produktiv miteinander verbinden. Im Rahmen seiner Hochschultätigkeit beschränkte er sich aber nicht nur auf seine wissenschaftlichen Wirkungsfelder, den Lehrstuhl für Musikpädagogik und die Direktion des Instituts für Europäische Musikethnologie an der Universität zu Köln, sondern setzte sich gleichermaßen für den Aufbau und die Pflege einer universitären Musikkultur ein: Mit den in Paderborn und Flensburg von ihm gegründeten Hochschulorchestern entfaltete er eine rege, auch außeruniversitäre Konzerttätigkeit eine Arbeit, die er bis zuletzt in Köln fortsetzte. Darüber hinaus trat er leidenschaftlich für eine wissenschaftlich fundierte Lehrerausbildung sowie für die Konsolidierung der Musikpädagogik als wissenschaftliche Disziplin an Universitäten ein. Sein Engagement ebenso wie seine Interessensschwerpunkte werden in dieser Festschrift, die anlässlich Schneiders 65. Geburtstags von Andreas Eichhorn und Helmke Jan Keden herausgegeben wird, aufgegriffen. Mehr als 25 Beiträge von Kollegen, Weggefährten und Freunden Schneiders entfalten ein weites musikpädagogisches und musikwissenschaftliches Themenspektrum, in dem auch die Musikethnologie einen markanten Akzent setzt, um den Jubilar zu ehren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Handbuch der Chorleitung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Handbuch der Chorleitung" will allen Chordirigenten gute und wissenschaftlich abgestützte Argumente an die Hand geben, warum Menschen in einem Chor singen sollten und welche Selbst bereicherung das Singen in einem Chor bedeuten kann. Es ist ein Leitfaden zur sinnvollen Konzert planung und -gestaltung sowie zu einem erfolgreichen Chormanagement.Es behandelt ausführlich alle zentralen künstlerischen Fragen vom angemessenen Dirigieren über eine effiziente Methodik der Einstudierung bis zur intensiven musikalischen Gestaltungsarbeit sowie zu einer gleichermaßen ertragreichen wie erquicklichen Stimmbildung, zur Dramaturgie einer gelungenen Chorprobe und zur Erarbeitung von Chören mit Instrumentalbegleitung.Hans Günther Bastian ist seit 1980 Professor für Musikpädagogik und Systematische Musikwissenschaft an den Universitäten Bonn, Paderborn und Frankfurt a. M. Er hielt Vorträge auf Chorleiter-Tagungen des Deutschen Sängerbundes und war mehrfach Juror bei nationalen Chorwettbewerben.Wilfried Fischer ist seit 1972 Professor für Musikpädagogik mit dem Schwerpunkt Künstlerische Praxis des Musikunterrichts einschließlich Chorleitung an der Pädagogischen Hochschule Flensburg sowie den Universitäten Köln und Paderborn.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Musikpädagogik und Musikkulturen
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Als Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer ist Reinhard Schneider eine wissenschaftliche Persönlichkeit, in der sich Vielseitigkeit, interdisziplinäres Denken und Horizontweite stimmig und produktiv miteinander verbinden. Im Rahmen seiner Hochschultätigkeit beschränkte er sich aber nicht nur auf seine wissenschaftlichen Wirkungsfelder, den Lehrstuhl für Musikpädagogik und die Direktion des Instituts für Europäische Musikethnologie an der Universität zu Köln, sondern setzte sich gleichermassen für den Aufbau und die Pflege einer universitären Musikkultur ein: Mit den in Paderborn und Flensburg von ihm gegründeten Hochschulorchestern entfaltete er eine rege, auch ausseruniversitäre Konzerttätigkeit - eine Arbeit, die er bis zuletzt in Köln fortsetzte. Darüber hinaus trat er leidenschaftlich für eine wissenschaftlich fundierte Lehrerausbildung sowie für die Konsolidierung der Musikpädagogik als wissenschaftliche Disziplin an Universitäten ein. Sein Engagement ebenso wie seine Interessensschwerpunkte werden in dieser Festschrift, die anlässlich Schneiders 65. Geburtstags von Andreas Eichhorn und Helmke Jan Keden herausgegeben wird, aufgegriffen. Mehr als 25 Beiträge von Kollegen, Weggefährten und Freunden Schneiders entfalten ein weites musikpädagogisches und musikwissenschaftliches Themenspektrum, in dem auch die Musikethnologie einen markanten Akzent setzt, um den Jubilar zu ehren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Musikpädagogik und Musikkulturen
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer ist Reinhard Schneider eine wissenschaftliche Persönlichkeit, in der sich Vielseitigkeit, interdisziplinäres Denken und Horizontweite stimmig und produktiv miteinander verbinden. Im Rahmen seiner Hochschultätigkeit beschränkte er sich aber nicht nur auf seine wissenschaftlichen Wirkungsfelder, den Lehrstuhl für Musikpädagogik und die Direktion des Instituts für Europäische Musikethnologie an der Universität zu Köln, sondern setzte sich gleichermaßen für den Aufbau und die Pflege einer universitären Musikkultur ein: Mit den in Paderborn und Flensburg von ihm gegründeten Hochschulorchestern entfaltete er eine rege, auch außeruniversitäre Konzerttätigkeit - eine Arbeit, die er bis zuletzt in Köln fortsetzte. Darüber hinaus trat er leidenschaftlich für eine wissenschaftlich fundierte Lehrerausbildung sowie für die Konsolidierung der Musikpädagogik als wissenschaftliche Disziplin an Universitäten ein. Sein Engagement ebenso wie seine Interessensschwerpunkte werden in dieser Festschrift, die anlässlich Schneiders 65. Geburtstags von Andreas Eichhorn und Helmke Jan Keden herausgegeben wird, aufgegriffen. Mehr als 25 Beiträge von Kollegen, Weggefährten und Freunden Schneiders entfalten ein weites musikpädagogisches und musikwissenschaftliches Themenspektrum, in dem auch die Musikethnologie einen markanten Akzent setzt, um den Jubilar zu ehren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe